Befestigungsmöglichkeite für den Alltag auf der Straße für Fahrer und Mitfahrer

Rollstuhlsicherungen

rollstuhlsicherungenRollstuhlsicherungssysteme führen wir in vielen Ausführungen von AMF-Bruns und Q-Straint.

Ob in der Hakenversion, mit Schlaufenanbindung oder Kraftknotensystem, für jeden Bedarf gibt es eine Lösung.

Nachfolgend einige Beispiele

Personensicherungen

personensicherungenBei dem Personenrückhaltesystem handelt es sich um Systemkomponenten mit dem Personen im Rollstuhl sicher für den Rollstuhltransport fixiert werden können.

So ist optimaler Schutz für Personen mit Handicap im Rollstuhl gewährleistet.

 

FutureSafe

futuresafeFutureSafe ist eine Kopf- und Rückenstütze für Rollstuhlnutzer.  

FutureSafe gibt es in den Ausführungen "Bodenbefestigung" und "Seitenwandbefestigung".  

Die Ausführung "FutureSafe mit Bodenhalterung" ist vorwiegend für Pkw wie z.B. Volkswagen Caddy, Renault Kangoo, in denen ein Rollstuhl befördert wird, ausgelegt. Die Säule der Kopf- und Rückenstütze ist am Boden verankert.  

 

Bei der Ausführung "FutureSafe mit Seitenwand" ist die Kopf- und Rückenstütze für Kleinbusse über Wandschienen im Fahrgastraum verschiebbar. So kann die Position der Kopf- und Rückenlehne individuell eingestellt werden.  

Für Fahrten ohne Rollstuhl kann die Kopf- und Rückenstütze einfach an die Fahrzeugwand geschwenkt werden. An die freie Position kann leicht ein Einzelsitz gesetzt werden. 
Das Fahrzeug wird vielseitig genutzt und die Sicherheit aller Fahrgäste ist jederzeit gewährleistet. Sehen Sie hierzu auch die FutureSafe-Crashtestfilme.